Freitag, 22. Juni 2012

Stempeln auf Holz?!

Wie kann ich eigentlich die Stempel noch vielfältiger einsetzen? Wer hätte es gedacht, Stempeln auf Holz ist genauso einfach, wie Stempeln auf Papier. Entweder die Holzscheibe ist schon eingefärbt oder man kann  auch direkt auf das rohe Holz stempeln. Vorteilhaft ist es , wenn das Holz sehr gut glatteschmirgelt ist. Diese Holzscheiben unten auf dem Foto, habe ich schon eingefärbt gekauft.


Den Abdruck habe ich  mit schwarzer Stempelfarbe (Memories) aufs Holz gesetzt und hier Stempel mit filigranen Linien ausgewählt. Das Holz ist nicht Lackiert, daher enteht ein klarer Abrdruck. Mit einer Bohrmaschine wurden Minilöcher gebohrt und ein biegbaren Papierfaden eingefädelt. So ein Anhänger passt gut an kleine Geschenke, oder eine Flasche Wein, oder am gedecktem Tisch mit Monogramm verziert.

Ich habe ein kleines Sortiment im Vorrat gemacht, damit ich kurzfristig ein gewöhnliches Geschenk individuell aufpäppeln kann...Ich mag sowieso gerne Tags aller Art und freue mich, wenn jemand auf seinem Blog Auch Tags hat. Schickt mir doch Euren Link...Ich schaue gerne mal vorbei....

Kommentare:

  1. ich kenn sie ja schon, deine holztags - und finde sie sehr schön. und zu diesem wunderbaren rot/weißen geschirr passen sie auch einmalig!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Tags sind etwas Wunderbares - habe schon ´ne Weile keine mehr gepostet (wird sich ändern!!!) Hier ein älterer Post http://bastelotti.blogspot.de/2012/03/und-noch-eins.html
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    Dein neuer Blog ist super geworden, gefällt mir richtig gut!

    Die Tags finde ich auch sehr schön. Ich habe schon öfter mal auf Holz gestempelt und bin immer wieder vom Ergebnis ganz begeistert. Muss ich jetzt, angeregt von Dir, wieder einmal machen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen