Samstag, 26. März 2016

Papierlust: Ein Osterhase wie gedruckt von Angela Krüger




Gedrucktes zu Ostern-in letzter Minute:
Jetzt habe ich dieses Jahr noch keine Osterkarten gemacht. Ts,ts,ts-- - -Heute hatte ich endlich Zeit und Muße. Ich hätte den Hasen auch auf echte Buchseiten drucken können- diesmal nutze ich jedoch eine Hintergrundtextur und Eierschalenfarbendes Kopierpapier- der Effekt ist ähnlich wie bei echten alten Buchseiten









To do:

  1. Hier den Hasen holen: Hase >>>
  2. Hier den Hintergrund holen:  Hintergrund Grafik >>>
  3.  Dem Hasen wurde im Fotobearbeitungsprogramm der weiße Hintergrund weg radiert
  4. Im Textprogramm "frohe Ostern" einfügen
  5. Die Möhren waren mit auf dem Hasenbild...
  6. Hasen ausschneiden, aufkleben, ausreißen - wie auch immer-
  7. zuletzt auf passenden Hintergrund kleben: weiß und braun oder orange oder grün: fertig!

jetzt ist die Hasenroduktion angelaufen: und noch einer:






Schluss!





 

Sonntag, 20. März 2016

Noten ins rechte Licht rücken...

 

Tipp: unten gibt es diesen Druck als Kalenderblatt für April 2016 kostenlos zum Download! Siehe Downloadbutton ganz unten- Freue mich über einen Kommentar:-)

Die Art wie man Noten nutzen kann hat sich noch mal erweitert...Jetzt habe ich entdeckt, dass man auch direkt mit einem Fineliner auf Noten malen -und- stempeln kann. -Diesmal wurden die Gräser von Hand gemalt und zusätzlich Gräser, Farn und Wespen aufgestempelt und nachgemalt:
eine schöne Spielerei, die altbetagte Noten wieder in den Blick rückt- diesmal ohne Töne- auch schön


wie gehts, Anleitung:


1. Altes Notenpapier
2. Fineliner
3. Gräsermotive aufmalen
4. passende Stempel zB Farn und Wespen dazustempeln
5. Stempeldruck mit Fineliner leicht nachzeichnen
fertig!




 

Tipp: wer mag kann sich ein Kalenderblatt für April 2016 kostenlos ausdrucken!

 

 

http://krueger-webimpulse.de/files/22/aoril2016.pdf


Samstag, 19. März 2016

Papierlust: Notendruck von Angela Krüger


...habt ihr auch deutlich ältere Noten, die ihr nicht mehr singt? Oder einzelne Notenblätter vom Flohmarkt?  Am besten gaaanz alte, vergilbte Noten!
Anbei drei druckfrische Notenbilder.... DIY
Ihr könnt es leicht selber machen-











 

Wie kommt das Foto hinter die Noten?- 
Meine Fotos sind heute frisch aus dem Botanischen Garten in München...


Was braucht Ihr:

1. ein altes Notenblatt
2. ein Foto mit Hintergrund oder ohne- also ein weißer Hintergrund
3. einen Klebestift mit dem ihr das alte Notenblatt auf ein normales Kopierpapier klebt-supergründlich bitte, damit der Drucker keinen Stau macht.- ist mir zum Glück noch NICHT passiert-
4. im geplanten Maß aufdrucken- Hoch oder Querformat beachten und Druckrichtung...

Schwupps- und nun wirkt es so als sei der Druck hinter den Noten-

 Welches Format?
Ich habe mich nach der Notenblattgröße gerichtet und im Hintergrund unkompliziert Din A 4 verwendet.


Viel Erfolg!
Weitere Beispiele hier >>>









Mittwoch, 9. März 2016

Kreativ drauf los malen mit dünnem schwarzen Stift

....wenn mal einfach Zeit ist- und ein schwarzer dünner Stift in der Nähe ist... Probiert das unbedingt mal aus- notfalls braucht es ein zweites Blatt, wenn mal eine Linie unwiderruflich daneben geht- das gehört dazu- daher gibt es ja auch einen Mülleimer- der wortlos das abnimmt, was wir plötzlich nicht mehr wollen... Ich bin meinem Mülleimer dankbar- wirklich.





was brauche ich um malen zu können:

die Liebe zu einem weißen Blatt :-) das auf mich wartet...
meinen schwarzen Fineliner von Pilot G tec C4
einfache Muster kann ich aus dem Kopf malen
am meisten Spaß macht es mir aber, wenn mich "etwas anspringt"
dann weiß ich: das will ich jetzt malen



 

 Was wirkt überhaupt...

merke ich erst beim malen
das kostet Mut
denn ich male einfach drauf los
wenn ich mich vermale 
muss ich aus dem Fehler etwas neues schaffen
es gibt kein zurück
das ist der Reiz...


 




 

Wenn ein Bild entsteht... 

ist das wie ein Geschenk,
bei dem ich dabei bin
jedes Bild ist ja immer nur ein mal da
wenn jemand sagt: "Mal mir das auch mal"
kann es sein
dass es nicht gelingt
 


 



 

die Kollage selbst

Hier braucht es zuerst eine klare Einteilung
jedes Bild hat somit sein eigenes Feld
die Felder ermöglichen überhaupt, dass so eine bunte Mischung stimmig sein kann
 

 




 loslegen!

Noch nie gemacht sowas?
Sobald ein günstiger Moment ist
zack, Zettel und Stift und loslegen

 


woher Ideen nehmen?

Nehmen wir mal an Ihr wollt Kräuter zeichnen
dann gebt bei Google die Keywörter ein: Kräuter + Zeichnen: Bildsuche
und schwupps: ohne Ende Ideen
Viel Erfolg! Habt ihr Fragen, einfach einen Kommentar schreiben
Jetzt am besten gleich!!.....  ...